Kategorien-Archiv DIGITAL SIGNAGE HARDWARE

VonPOS-WATCH

Neuer Eigentümer von Promic Display Systems eröffnet neue Wachstumschancen

Nederweert, Niederlande, 6. Mai 2019

Promic Display Systems wurde von Sign-Zone LLC übernommen. Das bedeutet, dass Promic B.V. jetzt Bestandteil der Sign-Zone Group ist. Promic konnte in den vergangenen Jahren ein hervorragendes und kontinuierliches Wachstum erzielen, und das Unternehmen wird im Rahmen dieser Partnerschaft mit Sign-Zone sicherlich weiter zulegen. Promic ist sehr erfreut und stolz darüber , jetzt der Sign-Zone Group anzugehören, und die sich hierdurch ergebenden Möglichkeiten werden unsere Fähigkeit zur Lieferung mobiler Displaysysteme ganz erheblich stärken.

Sign-Zone ist ein führender Displayhersteller auf dem nordamerikanischen Markt und bedient seine Kunden unter unterschiedlichen Markennamen, zu denen Jansen Displays und jetzt auch Promic B.V gehören, auf dem europäischen Markt. Durch die neue Kombination entsteht die Nummer Eins der Lieferanten von mobilen Displaysystemen für die Sign- und Print Industrie.

Jim Oud, CEO von Promic, sagte dazu: ‘Diese langfristige Partnerschaft mit Sign-Zone wird Promic zahlreiche neue Chancen eröffnen. Wir können dank der Zusammenarbeit mit Sign-Zone voll Begeisterung in die Zukunft von Promic blicken. Und wir sind der Ansicht, dass dies die beste Entscheidung für Promic ist, und wir werden unseren Kunden dadurch zahlreiche Vorteile bieten können’.

Dank der Bündelung der Kräfte dieser beiden marktführenden Unternehmen erhalten die Kunden von Promic einen umfassenderen Zugang zu einem breit gefächerten Angebot an Produkten und Dienstleistungen in einem größeren geographischen Gebiet. Die beiden Unternehmen sind genau aufeinander abgestimmt, und beide messen einem optimalen Service für unsere Kunden größte Bedeutung bei. Gemeinsam werden sie ihren guten Ruf für qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen, Marktführung und Kundendienst und -fokus weiter ausbauen Mit der neuen Kombination entsteht ein dynamisches und innovatives Fertigungs- und Handelsunternehmen, das seine Kunden auch zukünftig bei der Realisierung ihrer Ziele und Ambitionen unterstützen wird.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass Promic B.V. weiterhin als gesondertes Unternehmen innerhalb der neu gebildeten Einheit operieren wird. Die Geschäftsbereiche von Sign-Zone stellen eine Ergänzung zu denjenigen von Promic dar. Promic wird sich auch weiterhin auf Qualität und Kundendienst fokussieren. Und Promic wird auch zukünftig die gleichen, qualitativ hochwertigen mobilen Displaysystemen wie derzeit anbieten. Um mehr über Sign-Zone und Promic zu erfahren, schauen Sie bitte auf www.signzoneinc.com und www.promic.com

VonPOS-WATCH

Philips Professional Display Solutions gewinnt Auszeichnung für das beste kommerzielle Installationsprojekt des Jahres

Amsterdam, 15.05.2019 – Philips Professional Display Solutions hat den „Smart Buildings Award 2019“ für das beste kommerzielle Installationsprojekt gewonnen.

Mit dieser Auszeichnung wird die großartige Digital Signage-Installation gewürdigt, mit der sich das Museum der belgischen Nationalbank in die Zukunft katapultiert hat und so neue Zielgruppen in seinen Bann zieht in dem es von seinen historischen Anfängen, die bis in das Jahr 1850 zurückreichen, in ein zukunftssicheres „Morgen“ überleitet. Das perfekte Projekt, das eine Best-in-Class-Lösung präsentiert, die den Designanspruch eines jeden Besuchers übertrifft.

In Zusammenarbeit mit Ocular hat Philips Professional Display Solutions fünf atemberaubende 98″-Screens in dem Museum der belgischen Nationalbank installiert. Optimal an die historische Umgebung angepasst, hängen diese gigantischen Screens jetzt zwei Meter über dem Boden zwischen den Säulen des Gebäudes und verschaffen den Museumsbesuchern ein eindrucksvolles Erlebnis.

Die Screens interagieren harmonisch mit den 20 x 10″ Philips T-Line Touchscreens, und Oculars maßgeschneidertes Audioguide-System erweckt die Exponate mittels interaktivem Visual Display zum Leben. Diese einzigartige Installation ermöglicht den Besuchern ein interaktives Erlebnis mit den Exponaten und dank der gemeinschaftlichen Führungen ein Interagieren mit anderen Besuchern.

Roeland Scholten, Verkaufsdirektor Benelux, äußert sich zu dem Award wie folgt: „Die Arbeit an diesem Projekt für die belgische Nationalbank zusammen mit unserem Partner, Ocular, hat uns wirklich begeistert. Wir haben dadurch die große Chance erhalten zu zeigen, wie Spitzentechnologie in eine historische Umgebung eingepasst werden kann und somit Vergangenes in die Gegenwart transportiert und dadurch für neue Generationen attraktiv wird. Und jetzt noch diese große Anerkennung für die Installation zu bekommen, ist einfach überwältigend. Das gesamte Team ist überglücklich.“

Für weitere Informationen:
united communications GmbH
Peter Link und Manfred Großert
Rotherstr. 19
10245 Berlin
Tel.: +49 30 7890760 
Philips.PDS@united.de

Unternehmenskontakt Europa: 
Philips Professional Display Solutions
Eva van der Kuip

Eva.vanderKuip@tpv-tech.com

Philips Professional Display Solutions
Der Geschäftsbereich Philips Professional Display Solutions (Philips PDS) entwickelt, produziert und vermarktet exklusiv und weltweit Philips Professional TVs, Digital Signage-Lösungen sowie Philips Monitore. Der Geschäftsbereich wird durch TP Vision und MMD betrieben, die beide als Tochtergesellschaften zu TPV gehören, dem weltweit führenden Hersteller von Digital Signage Displays, Fernsehern und Monitoren sowie von visuellen Innovationen. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Herstellungskompetenz von TPV in der Displayfertigung hat Philips PDS einen schnellen und fokussierten Angang und bringt innovative Produkte auf den Markt. TP Vision und MMD haben ihre globale Unternehmenszentrale in Amsterdam, Niederlande.